Skip to main content

B1-Jugend des OHV verliert deutlich

Erstellt von Simon Stöhr, OHV Aurich | |   Verein

Am Sonntag, den 17.09.2017 trat die B-Jugend des OHV zum zweiten Heimspiel der Saison gegen den HC Bremen an.

Nach der Auswärtsniederlage voriges Wochenende gegen den TSV Bissendorf-Holte wollten die Jungs aus Aurich nun wieder einen Sieg einfahren und so einen großen Schritt in Richtung Oberliga-Qualifikation machen. Bis zur 12. Minute konnten die Auricher auch gut gegen die Gegener  aus Bremen mithalten, danach gelang es den Gästen jedoch sich mit vielen Tempogegestößen abzusetzen, was zu einem Halbzeitstand von 13:19 führte. Nach der Pause mussten die Gastgeber endgültig dem kleinen Kader mit nur sieben Feldspielern Tribut zollen. Durch Unkonzentriertheit entstanden unnötigen Ballverluste, Fehlwürfe und individuelle Fehler. Dies führte zu einem Endstand von 24:39.

Für den OHV spielten: Hendrik Tor Horst(TW), Steffen Debelts(TW), Falk Siebrecht(5 Tore), Kai-Mark Toma(9), Renke Steen(2), Jonas Wark(1), Jan-Ole Lokers, Yanek Densow(2) und Simon Stoehr(5).

Zurück