Gelungener Start in die neue Saison

Erstellt von Tanja Goldenstein, Trainerin | |   D-Jugend

Mit einem deutlichen 31:8 Sieg startete die D2 am Wochenende gegen HSG Emden in die neue Saison.

Mit einem deutlichen 31:8 Sieg startete die D2 am Wochenende gegen HSG Emden in die neue Saison. 

Bereits nach wenigen Minuten hatten die Spieler der neu formierten D-Jugend die Weichen auf Sieg gestellt. Sie spielten ein ums andere mal mit tollen Aktionen die Emder Abwehr schwindelig und konnten bis zur Halbzeit eine deutliche Führung von 14:4 Toren herausspielen. 

In der 2. Halbzeit wurde der OHV-Torhüter Mathias Laubrock im Feld eingesetzt und Leif Steimer hütete das Tor. Hohes Tempospiel seitens des Auricher mit vielen erfolgreich abgeschlossenen Tempogegenstössen waren ausschlaggebend für den hohen Sieg. Am Ende des Spiels hatten sich tatsächlich alle OHV-Spieler in die Torschützenliste eingetragen. 

Für den OHV spielten

Mathias Laubrock, Leif Steimer, Henri Jacobs, Thorge Rühling, Finn Jacobs, Torbe Goldenstein, Tom Engelbarts, Thore Frerichs

Zurück