Skip to main content

Minispielfest in Varel

Erstellt von Kevin Sandomir, Trainer Minis | |   Verein

Am 04.02.17 richtete die JHSG Varel das erste Minispielfest der Rückrunde aus, mittendrin: die Minis des OHV Aurich

Neben einer Mannschaft des OHV Aurich, stellte die JHSG Varel gleich vier Mannschaften beim Heimspiel, das Feld komplettierte eine Mannschaft der JSG Wilhelmshaven. Wieder einmal war das Minispielfest ein tolles Erlebnis für alle Teilnehmer, neben den Spielen, jeder gegen jeden, brachte auch der Parcours, der sämtliche koordinative Aufgaben stellte, wie das Klettern oder auch Balancieren Begeisterung. In den Spielen zeigten die kleinsten Handballer den Zuschauern tolle Passkombinationen und Tore, aber auch die Abwehrleistung und die Leistung der Torhüter war nicht zu missachten. Speziell der Auricher Nachwuchs wurde nach einer kurzen Gewöhnungsphase immer besser was das Zusammenspiel angeht, das wöchentliche Training zahlt sich bei diesen Minispielfesten sichtbar aus, dementsprechend war auch der Spaßfaktor sowohl bei Auricher Spielern als auch bei den Eltern sehr hoch. Für die stolzen Familienangehörigen gab es eine Cafeteria, sodass sie genügend Energie behielten, um ihre Schützlinge anzufeuern. Spätestens als am Ende alle Kinder das Lächeln nicht mehr aus dem Gesicht bekamen und Freude strahlend ihre Urkunde in Empfang nahmen, wusste jeder Trainer, Betreuer oder Fan: Dieses Minispielfest war wieder einmal erfolgreich, gerade auch, weil alle Kinder als Sieger nach Hause gingen.

 

Zurück