BFD`Ler beim OHV Aurich

Wer kann die Arbeit eines BFD'lers beim OHV am besten beurteilen? Unser BFD'ler: Kevin Sandomir

"Es gibt von all den Aufgaben, die sich mir in meinem BFD gestellt haben, keine, die nicht reizvoll waren oder mir keinen Spaß gemacht haben. Ich fühle mich beim OHV sehr wohl und möchte keine Minute, die ich für den Verein gearbeitet habe, missen. Bestes Beispiel: Beim ersten Kennenlernen mit den Verantwortlichen wurde mir erzählt, der OHV sei wie eine große Familie und genau dies habe ich sehr schnell gemerkt und mich superschnell in meiner "neuen Familie" wohlgefühlt. Ganz egal, ob Vorstand, 1.Herren oder Jugend, beim  OHV hält man zusammen. Am dem Ganzen mitzuwirken, ist für mich eine große Freude und auch eine große Ehre!"

Und womit Kevin sich seit September 2016 beschäftigt, das ist vielfältig und abwechslungsreich: Arbeiten in der Geschäftsstelle: alles rund um den Verein; Vorbereitung der Heimspiele; Training der Minis und der F2-Jugend; Betreuung der E- und C2-Jugend und ganz speziell die Handball-AG-Projekte an den Grundschulen Egels und Reil; an der Realschule und der IGS (Vorbereitung auf ein Jahrgangsinternes Handballturnier). Außerdem die Begleitung zu Turnieren und Minispielfesten ("die sehr viel Spaß machen!"). Ja, und dann ist er bei den Heimspielen in der Sparkassen-Arena auch noch als DJ im Einsatz. 

Seine Vorgängerin Hannah war genauso begeistert von ihrer Zeit beim OHV und weil Kevins BFD-Zeit im Sommer dieses Jahres endet, suchen wir eine(n) Nachfolger(in). Wir würden uns über Deine Bewerbung an die Geschäftsstelle des OHV Aurich, Hafenstraße 14, 26603 Aurich sehr freuen. Oder Du schaust einfach mal rein!