Skip to main content

B2-Jugend spielt starke zweite Halbzeit gegen Bohmte

Erstellt von Jannis Groen, OHV Aurich | |   Verein

Am Samstag, den 17.02.2018, spielte die B2 des OHV Aurich im Heimspiel der mJB Landesliga West gegen den TV 01 Bohmte. Das Hinspiel gegen den damaligen Tabellenletzten verlor der OHV. Diesmal wollte Trainer Axel Wolf mit seinem Team eine andere Abwehrformation spielen lassen, um mit weniger Gegentoren zu gewinnen.

Dies gelang dem OHV auch und zu Beginn stand sie gut in der Abwehr und das Spiel gestaltete sich sehr ausgeglichen zwischen beiden Mannschaften. Doch ab der 17. Minute setzte sich der Gegner leicht ab und so endete die erste Halbzeit mit einem Spielstand von 16:18.

In der zweiten Halbzeit konnte der OHV schnell aufholen und in der 36. Minute das erste Mal in Führung gehen. Der OHV schaffte es diese Führung ab der 40. Minute weiter auszubauen und gewann nicht zuletzt aufgrund einer guten Abwehr. Am Ende gewann der OHV Aurich wohlverdient mit 30:26.

Für den OHV spielten: Enno de Wolf (TW), Bent Steimer (TW), Jonas Lohner (1), Tammo Schröder, David Frerichs (2), Andreas Rohden (11), Hauke Dannholz (14),Jasper Gramberg, Yanek Densow (1), Marvin Prinz (1), Jannis Groen