Zum Hauptinhalt springen

Erfolgreicher Saisonauftakt der B1 gegen den TV Oyten

Erstellt von Jonas Lohner, OHV Aurich | |   B1-Jugend

Nach einer, zumindest in der ersten Halbzeit, umkämpften Partie, ist die B1-Mannschaft des OHV Aurich mit einem letztlich ungefährdeten 35:26 Sieg gegen den TV Oyten in die neue Vor-Oberliga-Saison gestartet.

Die erste Halbzeit war vor allem durch gute Torwartleistungen auf beiden Seiten gekennzeichnet. Darüber hinaus wurde Kai-Mark Toma bereits in der Anfangsphase der Begegnung in Manndeckung genommen. Auf diese neue Situation musste sich das OHV-Team merklich erst einstellen. Der Mannschaft unterliefen in dieser Phase ungewöhnlich viele, individuelle Fehler.

Nach einer knappen aber kontinuierlichen Führung während der gesamten ersten Halbzeit, erzielte Renke Steen mit einem Wurf von der Mittellinie den 15:14 Halbzeitstand.

Unterstützt von einer Vielzahl von Torwartparaden durch OHV-Torwart Steffen Debelts, zeigte das Team dann eine wesentlich bessere zweite Halbzeit. Bereits in der 33. Minute Betrug der Vorsprung erstmalig fünf Tore (23:18). Diese souveräne Führung geriet auch in der Folgezeit nicht mehr in Gefahr sondern wurde stetig ausgebaut. In der nächsten Woche geht es nun im ersten Auswärtsspiel zur HSG Delmenhorst.

Tore für den OHV: Jonas Huhne (3), Jorit Reshöft (4), Kai-Mark Toma (6), Andreas Rohden (6), Jonas Nowak (4), Renke Steen (8), Jan-Ole Lokers (4)