Zum Hauptinhalt springen

Minispielfest in Aurich

Erstellt von Monika Dallügge, OHV Aurich | |   Minis

Am vergangenen Samstag war der OHV Aurich Ausrichter eines Minispielfestes in der Ellernfeldhalle.

Mit zwei Mannschaften ging der Gastgeber an den Start und begrüßte zudem zwei Mannschaften aus Jever/Schortens und jeweils ein Team vom TUS Esens und von TuRa Marienhafe. Mit großem Spaß am Handballspielen gingen die Mannschaften in das Turnier. Die 4 bis 7-jährigen Nachwuchstalente zeigten, was sie im Training bereits gelernt haben. Die mitgereisten Familien fieberten bei jedem Spiel mit und bejubelten jedes einzelne der insgesamt 87 erzielten Treffer. In den Spielpausen konnten sich die kleinen Handballer in dem aufgebauten Geräteparcour betätigen oder an dem reichhaltigem Angebot der Cafeteria, welche vom Auricher Jugendhandball-Förderverein initiiert wird, stärken. 

Belohnt für ihre sportlichen Leistungen mit einer Urkunde und einem Tütchen Süßem machten sich die Teams wieder auf den Heimweg.

 

Das Trainer-Team: Jonas Dallügge, Simone Granitzka, Sandra Franz und Monika Dallügge.

Zurück
Die teilnehmenden Mannschaften bei der Begrüßung in der Ellernfeldhalle. Foto: Privat