OHV Aurich zurück auf Erfolgskurs

Erstellt von Hauke Dannholz, OHV Aurich 23.10.18 | |   A-Jugend

Die A-Jugend des OHV Aurich gewann nach zuletzt zwei Niederlagen in heimischer Halle gegen die SG Findorff (Bremen) mit 42:23.

Die Auricher konnten den Gast von Anfang an unter Druck setzen und bauten innerhalb der ersten 10 Minuten ein drei Tore Polster auf. Mit einer starken Abwehr und mit starken Torhütern konnte der Auricher Nachwuchs leichte Tore durch Tempogegenstöße werfen. Daher führten die Auricher nach den ersten 30 Minuten auch mit 22:13. 

Die zweite Halbzeit begann sowie die erste aufgehört hatte, mit viel Tempospiel von Auricher Seite. Die Heimmannschaft profitierte auch von vielen Fehlern der gegnerischen Mannschaft, welche zu einfachen Toren eingeladen hatte. Die Auricher konnten im Angriff sich immer wieder in 1 gegen 1 Situationen durchsetzen und in der Defensive genau das anwenden, was in den letzten drei Wochen besonders trainiert wurde und so konnten die beiden Trainer Toma und Warks ein zufriedenes Fazit am Ende des Spiels ziehen.

Für die Auricher spielten: Steffen Debelts (TW), Enno de Wolf (TW), Kai-Mark Toma (4), Andreas Rhoden (6), Jonas Nowak , Hauke Dannholz (10), Renke Steen (2), Jonas Wark (9), Jan-Ole Lokers (5), Simon Stöhr (6), Yanek Densow

Zurück